Türkische Küste Ostgriechische Inseln + Update-2020

0003

Dieser Nautische Reiseführer beschreibt die türkische Küste von der im Westen von Izmir liegenden Karaburun-Halbinsel bis Antalya die Marinas und Häfen zwischen Antalya und Mersin und auf Nordzypern; außerdem die ostgriechischen Inseln Psara, Chios, Samos, Phournoi, Agathonisi, sowie den Dodekanes von Patmos bis Rhodos und die kleine Insel Kastellorizon.
Sämliche Neubauten von Marinas und Häfen sowie alle in Planung befindlichen Projekte sind in diesem Band erfasst.
Außerdem finden Sie im ersten Kapitel Infos zu Wind und Wetter, Wettervokabeln, Seekarten, Leuchtfeuerkennungen, Seenotrettung, Bootspapieren und Behörden, Verkehrsverbindungen, Reparaturen und Ersatzteilen, Überwinterung, Essen und Trinken.
Am Anfang jedes weiteren Kapitels folgt jeweils eine kurze Einführung zu Land und Leuten.
Bei den Hafen- und Buchtenbeschreibungen geben wir Hinweise auf Sehenswürdigkeiten, antike Stätten und Ausflüge, dazu ein wenig Geschichte.

294 Pläne und 298 Fotos von Häfen und Ankerplätzen.

ISBN 978-3-89225-292-4 / 5. Auflage 2012

LESEPROBE

Update 2020

Endlich ist es da – das Update zum Nautischen Reiseführer Türkische Küste - Ostgriechische Ineln.
Dieses Update beschreibt alle Änderungen an der türkischen Küste vom Eingang des Golfes von Izmir (Karaburun-Halbinsel) bis zur Hafenstadt Mersin mit dem Nordteil der Insel Zypern. Im Anschluss daran folgen die Neuerungen auf den Ostgriechischen Inseln Chios bis Rhodos. Das alles zum Stand von 2020.

Auf 43 Seiten mit 33 farbigen Plänen und 24 Farbfotos werden neue Häfen und Marinas, Änderungen in den Häfen und Marinas, Neue Anlagen und Bestimmungen in den Buchten (Bojen, Stege, Moorings etc.) beschrieben.

Zusammen mit unserem Nautischen Reiseführer "Türkische Küste - Ostgriechische Inseln" aus 2012 (s. amazon) haben Sie mit diesem e-Update ein topaktuelles Hafenhandbuch, um entlang der Türkischen Küste und zwischen den Ostgriechischen Inseln zu navigieren!

www.hafenhandbuch-fahrradtouren.de

LESEPROBE

20,00 

Zurück